traube
Rhein
Weine voller Temperament
line decor
  
line decor
   

 

 

 

 

 


__ © MHS-Design 2006

 

Genosseschaften

Am Mittelrhein gibt es viele Betriebe mit einer Rebfläche unter einem Hektar. Diese "Nebenerwerbs- oder Feierabendwinzer" liefern ihr Lesegut in einer Winzergenossenschaft ab:


Winzergenossenschaft "Loreley" Bornich e.G.

Winzerweg 1
56348 Bornich
Tel.: 06771-2142
Fax: 06771-802730
www.bornich.de
Winzergenossenschaft@Bornich.de


 

 
Eine Winzergenossenschaft ist die Vereinigung von Winzern eines Gebietes, die die Trauben der eigenen Weinberge zentral keltern und unter einem gemeinsamen Namen daraus Wein erzeugen und vermarkten.
Die Winzerkooperation bietet verschiedene Vorteile. So ermöglicht die größere gemeinsame Rebfläche optimal die Selektion besonderer Trauben Qualitäten. Die gemeinsame Nutzung von Personal, Geräten, Maschinen und Gebäuden für Weinausbau und Vertrieb optimiert die Produktions- und Vertriebskosten. Strenge gemeinsame Qualitäts- und Erzeugungsregeln stellen eine hochwertige Traubenerzeugung sicher.