traube
Rhein
Weine voller Temperament
line decor
  
line decor
   

 

 

 

 

 


__ © MHS-Design 2006

 

Burgen & Schlösser

Die 40 Burgen und Schlösser des Mittelrheins gehören zu den herausragenden Besonderheiten  der Region. Sie reihen sich in einer einzigartigen Dichte wie eine Perlenkette entlang des Rheinstroms zwischen Bingen und Bonn und sind ein wesentlicher Bestandteil der Rheinromantik.
 
Die meisten Burgen wurden zum Schutz der Zollstellen sowie zum Machtbeweis der jeweiligen Burgherren errichtet. Noch zu Beginn des 19. Jahrhunderts waren fast alle Burgen zerstört oder zu Ruinen zerfallen. Der Wiederaufbau begann mit der preußischen Herrschaft am Rhein. Heute werden viele dieser Anlagen als Museum, Hotel, Restaurant oder sogar Jugendherberge betrieben. Aufgrund hoher Restaurations- und Instandhaltungsaufwendungen werden wirtschaftlich ausgerichtete Vermarktungskriterien immer dringlicher. Die Organisation "Burgen-Schlösser-Altertümmer" unter dem Dach des Landesamtes für Denkmalpflege, verwaltet ein Teil dieser Gebäude.

Burgen und Wein:
Folgende Weinlagen wurden nach Burgen benannt, dessen Namensberechtigung im deutschen Weingesetz verankert ist:
- Schloss Reichenstein
- Soonecker Schlossberg
- Oberdiebacher Fürstenberg
- Bacharacher Schloss Stahleck  
- Kauber Pfalzgrafenstein
- Oberweseler Schloss Schönburg
- St. Goarer Burg Rheinfels
- St. Goarshausener Burg Maus
- Hammersteiner Burg Hammerstein
- Bad Hönninger Schlossberg

Burgengastronomie:
Die Burg- und Festungsanlage Rheinfels in St. Goar ist heute ein renommiertes Schlosshotel und zusammen mit der "Villa Rheinfels“ ein erfolgreiches Tagungscenter.

Wer sich für ein paar Tage wie ein Ritter über dem Rheintal fühlen will, kann sich eine Kemenate im Schlosshotel "Auf Schönburg" in Oberwesel oder auf Burg Reichenstein über Techtingshausen buchen.

Die Marksburg ist die einzig unzerstörte Burg am Mittelrhein und ein Objekt bewusster Denkmalpflege: Nach 1900 wurden wurde dort der Rittersaal, die Schmiede, der Weinkeller und die Folterkammer eingerichtet; der obere Teil des Bergfrieds wurde ergänzt. Im Gegensatz zu den oben genannten Burgen bietet die Marksburg zwar ein Restaurant, jedoch keine Übernachtungsmöglichkeiten. Sie ist Sitz der deutschen  Burgenvereinigung.

Burgen-Events:
Einen sehr guten Einblick in das mittelalterlich Treiben geben Feste und Märkte, die jedes Jahr auf einigen der vielen Burgen stattfinden. Auch Rockmusik, Klassik, Theater oder Kino finden aufgrund der außergewöhnlichen Kulisse dort statt. Auf Burg Maus befindet sich ein Adler- und Falkenhof.

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Zeitreise der Traditionen auf historischen Burgen und Schlössern mit ihren Festspielen und Märkten! Träumen Sie wie einst Dornröschen bei einer Übernachtung in den komfortablen  historischen Gemäuern! 

 

Top-Link

Burgen,Schlösser, Altertümer
Rheinland-Pfalz


Burgen am Rhein




Castles Along the Rhein River
fom Cologne to Mainz